3D Röntgen (DVT) in Augsburg

Was ist 3D Röntgen?

Moderne Bildgebungsverfahren machen zahnmedizinische Untersuchen und Eingriffe so sicher und präzise wie möglich. Methoden wie die digitale Volumentomographie (DVT) liefern exakte dreidimensionale Bilder und sind strahlungsarm. Im AllDent Zahnzentrum Augsburg verwenden wir das 3D Röntgen, um maximale Behandlungserfolge zu erzielen und die Gesundheit unserer Patienten zu schonen. In der Vergangenheit kamen 3D Aufnahmen nur selten in der Zahnmedizin zum Einsatz. CT (Computertomografie) galt als teuer und strahlungsintensiv. Unsere Patienten profitieren vom technischen Fortschritt. DVT-Röntgen ist ein schonendes und leistungsstarkes Bildgebungsverfahren, das selbst die kleinsten Knochenstrukturen von allen Seiten detailgenau darstellt. Unsere Zahnmediziner verschaffen sich einen genauen Überblick über den Kiefer- und Zahnzustand. Zahnmedizinische Untersuchungen und Therapien erfolgen schonender. Schäden an Zähnen und Zahnhalteapparat werden rechtzeitig erkannt und behandelt.

Was ist das Besondere an einer 3D-Aufnahme?

Hochauflösende 3D Aufnahmen vom Kiefer bieten hervorragende diagnostische Möglichkeiten. Kurze Aufnahmezeiten, die geringe Strahlenbelastung und die kurze Belichtungszeit sprechen für das Verfahren. Die Bilddaten werden von sensiblen Sensoren aufgenommen und werden direkt im Anschluss ausgewertet. Auf Abbildung 1 sehen Sie eine zweidimensionale Röntgenaufnahme. Der Kiefer- und Zahnbereich wird nur von einer Seite betrachtet. Abbildung 2 zeigt den Rundumblick einer digitalen 3D Aufnahme. Die exakte Aufnahme ist von einem hohen diagnostischen Wert. Auf Grundlage des Bildmaterials entwickeln die Zahnärzte vom AllDent Zahnzentrum Augsburg eine individuelle und schonende Therapie im Bereich der konservierenden Zahnheilkunde, Kieferorthopädie, Implantologie oder Zahnchirurgie. Mögliche OP-Risiken werden bereits im Vorfeld erkannt und minimiert.

In welchen Fällen ist ein DVT sinnvoll?

Zahnröntgen ist für die Therapie- und Operationsplanung unerlässlich. Dreidimensionale Diagnostikverfahren helfen, Kiefer- und Zahnstrukturen genau zu lokalisieren. Eingriffe und Behandlungen können schonender und sicherer erfolgen. Im AllDent Zahnzentrum Augsburg setzen wir DVT-Röntgen in folgenden Bereichen ein:

  • Planung für Implantologie: Dreidimensionale Bilddaten sind optimal für die Planung und die millimetergenaue Positionierung der Zahnimplantate. Unsere Zahnmediziner sehen auf der Aufnahme, wie viel Kieferknochen vorhanden ist und wie das Gewebe beschaffen ist. Die Implantatgröße und die exakte Platzierung werden auf Basis der Röntgenaufnahmen geplant. DVT-Röntgen sorgt für maximale Sicherheit beim Eingriff.
  • Weisheitszahnentfernung: Nervenbahnen dürfen bei der Entfernung der Weisheitszähne keinesfalls verletzt werden. Diese sensiblen Bereiche werden in den 3D Aufnahmen sichtbar. So wissen unsere Zahnärzte genau, wie sie bei diesem Routineeingriff vorgehen. Das Risiko für Komplikationen wird minimiert.
  • Ungeklärte Symptome: Die Ursache unspezifischer Schmerzen und Symptome kann mit DVT-Röntgen geklärt werden. Herkömmliche Diagnostikverfahren sind häufig nicht aussagekräftig. Schmerzursachen wie Entzündungen, Wurzelfrakturen oder beschädigte Wurzelfüllungen und kleinste Veränderungen im Kieferbereich werden mit dem Verfahren genau lokalisiert.

Im zahnmedizinischen Versorgungszentrum in Augsburg verwenden wir moderne DVT-Geräte. Die 3D Aufnahmen gehören zur täglichen Routine. Als Servicepartner bieten wir 3D Röntgen auch für andere Zahnarzt-Praxen an. Unsere Patienten erhalten bei Bedarf kostenfrei einen digitalen Datenträger mit den Röntgenbildern.

Was kostet eine 3D-Aufnahme?

DVT-Röntgen ist teurer als die konventionelle Röntgendiagnostik. Die individuellen Kosten hängen von der Größe der jeweiligen Bereiche ab. Das AllDent Zahnzentrum Augsburg sorgt für eine optimale Geräteauslastung, um ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten. Unsere dreidimensionale Diagnostik ist wesentlich günstiger als der Marktdurchschnitt. In der Einzelpreisliste finden Sie die Kosten für unsere zahnmedizinischen Behandlungen.

2D-Aufnahme

3D-Aufnahme (DVT)

Unklare Begriffe?

Jetzt neu: Feste dritte Zähne